Webinar: Das "große Blutbild" für Digitalisierungsprojekte mit dem Digital Evolution Score

28.11. | 10:00 - 11:00 Uhr

Aus vielen Projekten wird ersichtlich, dass bei der Einführung von Modern Work durch die dafür notwendigen Veränderungen in der Organisation ein Spannungsfeld entsteht. Vielfach ist es so, dass dieses Spannungsfeld aus verschiedenen Projektaufträgen und Zieldimensionen nicht wirklich aufgelöst werden kann, sondern auf eine Ebene einer Dialogfähigkeit gebracht werden muss. 

Das Problemfeld muss dabei aus drei verschiedenen Blickrichtungen verstanden werden - zum Einen aus dem Blick auf die (technologischen) Rahmenbedingungen, aus Sicht der Organisation und dem Blick auf den Menschen. Hierfür braucht es ein „großes Digitalisierungsblutbild“ und die Herausarbeitung der daraus resultierenden Handlungsfelder, welches mit einer diagnostischen Herangehensweise herausgearbeitet werden muss, die im Rahmen des Webinars diskutiert werden soll.

    Im Rahmen des Webinars diskutiert Thiemo Laubach die Einführung des Digital Evolution Scores der Provectus Technologies GmbH, einem Assessment-Ansatzes im Rahmen von digitalen Transformationsvorhaben. Inhalte des Webinars sind dabei folgende Punkte:

    • Stellhebel identifizieren: Die fünf Dimensionen der digitalen Evolution 
    • „Mal eben digitalisieren“ klappt nicht
    • Dialogfähigkeit als kritischer Faktor 
    • Das Spannungsfeld erkennen - aber wie? 
    • Mit dem Digital Evolution Score Mechanismen zur kontinuierlichen Justierung etablieren

    Welche Fragen dabei gestellt werden müssen, wer dafür am Tisch sitzen muss und wie sich auf diese Weise ein Fundament für ein erfolgreiches Transformationsprojekt ergibt (auch wenn es bereits läuft!) - das alles erfahrt ihr in diesem Webinar.

    Webinar-Leitung

    Thiemo Laubach, Markenbotschafter für die Provectus Technologies GmbH

    Thiemo Laubach, Markenbotschafter für die Provectus Technologies GmbH

    Thiemo Laubach begleitet seit 20 Jahren Mittelstandsunternehmen im Spannungsfeld Technologie <-> Mensch. Seit 2023 ist er Markenbotschafter der Provectus für das Themenfeld „Modern Work“. 

    Die Provectus Technologies GmbH ist ein gründergeführter IT-Dienstleister aus München. Der Business Enabler befähigt seit 2001 große & mittelständische Unternehmen durch Cloud-Technologien, Digital Workplace und Prozessoptimierung den Anforderungen der Digitalisierung zu begegnen. Die 110 Expert*innen arbeiten unter der Prämisse uneingeschränkter Sicherheit, Compliance, Stabilität & Verfügbarkeit. 

    Fragen zur Anmeldung

    Wir helfen Ihnen gerne. Richten Sie Fragen zur Registrierung via Webchat, an live@kongressmedia.de oder an +49 (0)89 2000 1463.